Beitragsseiten

Eine neue Alexandra-Welle brach aus. Wieder wurde der Schlager Zigeunerjunge für viele zum Ohrwurm. Dieses aber bewiesen auch ihre Plattenumsätze. Die LP
- Stimme der Sehnsucht, Die Alexandra-Story -
wurde im Juli 1978 vergoldet, es wurden ca. 260.000 Exemplare verkauft. Alexander durfte am 29 Juli 1978 die goldene LP im "Namen" seiner vom Publikum unvergessenen Mutter entgegennehmen. Ihre Stimme aber wird immer weiterleben und die Zeit überdauern. Wenn sie singt, steht für Minuten die Zeit still. Das beweist aber auch das Doppelalbum
- Star und Stimme - Alexandra -
Es erschien im Dezember 1980 bei Polystar. Dies bewies aber auch der Rundfunk. WDR + NDR1 hatten vom 29. März 1982 bis zum 04. April 1982 Alexandra als Erinnerungsstar der Woche. Täglich gab es in der Sendung (Hörfunk) "Gut aufgelegt" von 12.05 - 12.50 Uhr in den letzten 15 Minuten ein Wiederhören mit Alexandra. Daran merkt man, dass die Wahlhamburgerin, bzw. Wahlmünchnerin, im Herzen ihres Publikums, ihrer Fans, Freunde und Verwandte, ganz besonders aber im Herzen ihres Sohnes, immer in guter Erinnerung und unvergessen bleibt.

Mit den besten Grüßen,
Ihre Yvonne Ziegler.